Aktuelles

ARCHIV

Aktuelles

Wohin steuert die Landwirtschaft im Rhinluch? Diskussionsveranstaltung am 9. Juli 2018

In den letzten zwei Jahren wurden Möglichkeiten und Hindernisse der nachhaltigen Intensivierung sowie Neuerungen der Landwirtschaft und regionalen Entwicklung im Rhinluch ausgiebig untersucht. Jetzt wird ein Blick in die Zukunft gewagt. Masterstudenten der HU Berlin haben sich ausführlich mit der Region und Entwicklungsmöglichkeiten ihrer landwirtschaftlichen Nutzung auseinandergesetzt und in Szenarien dargestellt. Diese werden am 9.7.2018 am ZALF in Paulinenaue mit Experten aus der Region diskutiert.

 

► Einladung

► Projektseite VITAL

 

Das Projekt VITAL wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der europäischen Forschungsinitiative "Joint Programming FACCE-SURPLUS" gefördert. Im Fokus des Projektes steht die Erforschung von Transformationsprozessen europäischer Agrarsysteme hin zu einer nachhaltigen Produktionsintensivierung. Projektpartner sind: agrathaer, INRA, Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V., Polytechnische Universität Valencia und Universität Amsterdam.

Zurück